- IM DIENST DER NATIONEN

IM DIENST DER NATIONEN

Thema:

  • iDN-Schulungen
  • EQUIP ( Leiterschaftsschulungen )
  • Bibelschulen für Migranten (zB. auf Französisch in ZH)
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Kontextualisierte Evangelisation
  • Warum lässt Gott Migration zu ...
  • Andere Kulturen verstehen ...

 

 

Beschreibung des Angebots:

iDN-Schulungen (iDN ist die Abkürzung von „Im Dienst der Nationen" kann aber auch einfach wie IDEEN ausgesprochen werden): Bei diesem Angebot geht es darum, Gemeindemitarbeiter die ein Herz für Evangelisation und Mission haben, für die Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen auszurüsten.

Schulungen werden zum Teil auch mit dem IDN-Handbuch durchgeführt. Hier können Sie es eine gratis PDF-Version bestellen!

 

 

Beschreibung des Referenten:

Jonathan Spörri, 54-jährig, geboren in Frankreich und als MK (Missionarskind) aufgewachsen im englischen und im französischen Kamerun, verheiratet mit Eli aus Argentinien. Vater von Joël, Michael und Andrés.
Seit 2004 baut er - bei MEOS interkulturelle Dienste - eine Arbeit in den Bereichen Coaching, Schulung u. ä. unter Flüchtlingen und in christlichen Gemeinden auf.
Mit seinem Projekt "Im Dienst der Nationen", möchte er einsatzfreudige und leidenschaftliche Leiter und Leiterinnen (in- und ausländischer Herkunft) im Reich Gottes fördern.

 

Ausgerüstet für:

(z.B. Gottesdienste, Hauskreise, spezielle Events etc.)

- Gottesdienste
- Hauskreise
- Jungscharen, Teenieclubs, Jugendgruppen
- Seniorenanlässe
- Internationale Abende
- Konferenzen
- Schulungen
- Einzel-Coaching
- usw.

 

Kontakt:

iDN ist ein Zweig von MEOS interkulturelle Dienste

iDN Adresse

 

 

Aktuell:

Schulungen im Bereich interkulturelles Zusammenleben


 


 

 

 

 

 

Sprachen